Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Seiten

Freitag, 25. November 2011

Moorseife

MOORSEIFE ..mit Goldader und Stempel
als OHP gesiedet - daher kann man sie gleich benutzen !

Diese Seife ist mit 20% Heilmoor gesiedet.
Die bekannten Moorinhaltsstoffe wie Huminsäuren, Flavonoide, Stilbene, Saponine, Mineralien und Spurenelemente etc. verleihen der Moorseife eine sehr gute Verträglichkeit, gerade auch bei Personen die Hautprobleme haben.
Bei regelmässiger Anwendung verbessert sich auch das Hautbild bei Akne.
Der Duft : Aus fruchtig-warmer Note schält sich ein balsamischer Grundton mit einem langhaltenden, frischen Aspekt.
Durch Goldmica bekommt diese wunderbare Seife ihren letzten Schliff - ein wunderschönes edles Design.


Inhaltsstoffe:
Olivenöl (Olea europaea oil),Babassuöl (Orbignya oleifera oil)Shea Butter (Butyrospermum parkii)Mandelöl (Prunus amygdalus dulcis oil)Kokosnußöl (Cocos nucifera oil)Rapsöl (Brassica napus oil)
Palmöl (Elaeis guineensis oil)
Rizinusöl (Ricinus communis oil)
Heilmoor ( Clay) dest. Wasser (Aqua) Sodium Hydroxide, Goldmica (Mica)Parfum: Limone, Coumarin ( Allergene die sowohl in Parfum wie in ätherischen Ölen vorhanden sind)

 

Kommentare:

  1. Die sieht toll aus. Farbe, Stempel, alles klasse.
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Danke Petra :-)...Ich liebe Moorseifen. Ohne Farbe wird sie schwarz wie die Nacht und dann mit dem Gold finde ich sie richtig edel.
    Lieben Gruß
    Birgit
    PS. Weißt du was mein Enkel gesagt hat ? Wie kann man sich denn mit Dreck waschen ;o))))

    AntwortenLöschen