Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Seiten

Freitag, 11. November 2011

Straußenfettseife ..noch ohne Namen

.........diesen Text findet man bei Kosmetik etc. mit Straußenfett: 
"Straußenfett ist Hilfe und Entspannung vor allem für die gereizte Haut. Viele unserer Kunden verwenden unser Straußenfett regelmäßig bei Schuppenflechte, Neurodermitis oder anderen, allergischen Hautproblemen. ....."
Das kann ich nur bestätigen. Ich habe nie Tierfett verseifen wollen - bis ich mal eine Straußenfettseife geschenkt bekommen habe und sie sooo toll fand dass ich mir auch ein Eimerchen davon gekauft habe.
Entstanden sind ja mittlerweile die Seife "Punk & Protz " , Ostrich . Vulkaono und nun diese hier -noch ohne Namen .
Ich habe sie nach dem gleichen Rezept wie die Vulkano gesiedet- die ist einfach nur traumhaft - in der Pflege, Schaum und Duft.
Den hellbrauen Teil ( er wird noch zu ganz braun wechseln ) habe ich mit Sahne Karamell beduftet , den orangenen Teil mit Currant in the Sun   . .. das ist ein fruchtig frischer Duft den ich sehr mag.Dazwischen ist eine Gold-Mica-Ader die leider nicht so ganz  sichtbar ist. Naja vielleicht kommt sie noch durch  wenn der untere Teil  braun umgefärbt hat;o)
Als OHP gesiedet - kann ich sie auch nächste Woche schon benutzen *freu *
 
 

Kommentare:

  1. Sehr schöne Farbkombination und der Stempel passt auch. Straußenfett habe ich noch nicht zum Seifeln probiert. Es klingt aber sehr interessant.
    Viele Grüße
    Petra Goß

    AntwortenLöschen
  2. Danke Dir Petra. Probiere Straußenfett mal aus - du wirst sicher genauso begeistert sein wie wir !
    Lieben Gruß
    Birgit

    AntwortenLöschen