Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Seiten

Mittwoch, 30. November 2011

Christmas

auch nochmal eine Neuauflage mit gleichem Rezept nur als OHP gesiedet. Meine 4. Auflage dieses Jahr mit den Engelchen und Sternen..:-))))
Gleicher Duft wie die 3 geschichteten ( unten grün und oben rot ).. zart Lebkuchenduft und Bienenwachs.
Natürlich auch mit Ziegenmilchpulver .

 

Samstag, 26. November 2011

Vanille Seife

Auf Wunsch habe ich  die Tage eine Vanille -Seife  gesiedet. 
Inhaltsstoffe auch  Olivenöl, Sheabutter, Babassuöl, Kokosöl  und Rizinusöl.
 Natürlich auch wieder mit Ziegenmilch.
Aber ohne Farbe - nur mit  einer  Kakaoader. Beduftet mit  allergenfreiem Vanille Sugar und  einer kleinen Schicht  in die ich Apple Walnut ( auch allergenfrei )  gekippt habe
Jetzt bin ich nur  mal drauf gespannt  ob sie sich wirklich  kaum  verfärbt.  Ich  werde  den Unterschied  ja an den Schichten  sehen ;o)




Princess 1 und 2

Rezept wie Prunk & Protz ;o)
Wieder aus Olivenöl, Sheabutter, Mandelöl, Kokosöl,Rapsöl und Straußenfett gesiedet  - beduftet mit Black Soaps best Baby 
Da die  Princess 1   schon fast ausverkauft war , habe ich  sie nochmal gesiedet .
Die 2. ist mit  Currant in the Sun  beduftet.

Man sieht es nicht so richtig - sie funkelt auch ein wenig wegen dem Goldmica was ich so leicht drüber gestreut habe.
Überfettet mit 10 % !
Als OHP  gesiedet - gleich zum Anwaschen . 
 
 
 
 

Freitag, 25. November 2011

Moorseife

MOORSEIFE ..mit Goldader und Stempel
als OHP gesiedet - daher kann man sie gleich benutzen !

Diese Seife ist mit 20% Heilmoor gesiedet.
Die bekannten Moorinhaltsstoffe wie Huminsäuren, Flavonoide, Stilbene, Saponine, Mineralien und Spurenelemente etc. verleihen der Moorseife eine sehr gute Verträglichkeit, gerade auch bei Personen die Hautprobleme haben.
Bei regelmässiger Anwendung verbessert sich auch das Hautbild bei Akne.
Der Duft : Aus fruchtig-warmer Note schält sich ein balsamischer Grundton mit einem langhaltenden, frischen Aspekt.
Durch Goldmica bekommt diese wunderbare Seife ihren letzten Schliff - ein wunderschönes edles Design.


Inhaltsstoffe:
Olivenöl (Olea europaea oil),Babassuöl (Orbignya oleifera oil)Shea Butter (Butyrospermum parkii)Mandelöl (Prunus amygdalus dulcis oil)Kokosnußöl (Cocos nucifera oil)Rapsöl (Brassica napus oil)
Palmöl (Elaeis guineensis oil)
Rizinusöl (Ricinus communis oil)
Heilmoor ( Clay) dest. Wasser (Aqua) Sodium Hydroxide, Goldmica (Mica)Parfum: Limone, Coumarin ( Allergene die sowohl in Parfum wie in ätherischen Ölen vorhanden sind)

 

Seifenherz

Dieses Seifenherz war ein Geschenk zum 18. Geburtstag. Jetzt kann ich es ja zeigen - das Geburtstagskind hat es ja nun schon ;o)
Der "Boden " ist mit Mandelkerngr. fürs Peeling , beduftet mit Mandelbisquit und die Sahneschicht ist Orange mit weiß marmoriert aus Olivenöl, Kokosöl, Sheabutter, Mandelöl und Rapsöl, - auch beduftet mit Black Soaps best Baby. Die Sahnetupfen aus Whipped Seife sind unbeduftet. .. Gewicht ca. 1800 Gramm ;o)
 
 

Freitag, 11. November 2011

Honigseife

und so  sieht  die Honigseife  jetzt aus:


Straußenfettseife ..noch ohne Namen

.........diesen Text findet man bei Kosmetik etc. mit Straußenfett: 
"Straußenfett ist Hilfe und Entspannung vor allem für die gereizte Haut. Viele unserer Kunden verwenden unser Straußenfett regelmäßig bei Schuppenflechte, Neurodermitis oder anderen, allergischen Hautproblemen. ....."
Das kann ich nur bestätigen. Ich habe nie Tierfett verseifen wollen - bis ich mal eine Straußenfettseife geschenkt bekommen habe und sie sooo toll fand dass ich mir auch ein Eimerchen davon gekauft habe.
Entstanden sind ja mittlerweile die Seife "Punk & Protz " , Ostrich . Vulkaono und nun diese hier -noch ohne Namen .
Ich habe sie nach dem gleichen Rezept wie die Vulkano gesiedet- die ist einfach nur traumhaft - in der Pflege, Schaum und Duft.
Den hellbrauen Teil ( er wird noch zu ganz braun wechseln ) habe ich mit Sahne Karamell beduftet , den orangenen Teil mit Currant in the Sun   . .. das ist ein fruchtig frischer Duft den ich sehr mag.Dazwischen ist eine Gold-Mica-Ader die leider nicht so ganz  sichtbar ist. Naja vielleicht kommt sie noch durch  wenn der untere Teil  braun umgefärbt hat;o)
Als OHP gesiedet - kann ich sie auch nächste Woche schon benutzen *freu *
 
 

Blaue Lagune - Ziegenmilchseife



Mal wieder ein anderes Design ;o)... schräg geschichtet in verschiedenen Blautönen bis hin zu Türkis.
Natürlich wie immer nur aus allerfeinsten Ingredienzien : Olivenöl, Babassuöl, Sheabutter, Kokosöl und Rizinusöl. Dazu noch jede Menge Ziegenmilchpulver.
Diese ist auch mit Currant in the sun beduftet und duftet soooo gut !!!!!!!
 

 

Straußenfettseife


Straußenfettseife.......

noch ganz frisch und etwas weich.
Man kann es an den Kanten erkennen ;o) Ich habe sie heute Mittag erst geschnitten ..
Ich habe das gleiche Rezept wie für die orangfarbene genommen - nur als normale CP gesiedet und mit Olive Lush beduftet und eben andere Pigmente genommen .

Alle die Olive Lush kennen - lieben diesen Duft !

Mittwoch, 9. November 2011

Soap Star - Ziegenmilchseife

Snow Star nochmal neu .
Fast gleiches Rezept wie die 1. - nur ohne Salz aber mit Ziegenmilchpulver und als normale CP gesiedet. Mir haben die kruscheligen Schneebälle nicht wirklich gefallen. Hier diese ist ganz so wie ich sie mir vorgestellt habe :-)
Duftet nach Fresh Mango
 


 

Dienstag, 8. November 2011

Honig Milch Seife

Gestern  ist diese Seife auch  noch entstanden - eine Honig-Milch-Seife.
Inhaltsstoffe Olivenöl, Babassuöl, Sheabutter, Mandelöl, Kokosöl , Palmöl und  Rizinusöl , Honig und  Ziegenmilchpulver  -  ohne Farbe da  der Honig  eh  braun färbt.
  Beduftet habe ich  einen Teil mit  Beeswax und  den anderen Teil mit Sahne Karamell.
Daher  die Marmorierung ;o)

Honig hat  ja  bekanntlich eine sehr gute pflegende und auch  beruhigende Wirkung auf gestresste Haut , dazu  noch die Ziegenmilch  ist das  auch  wieder ein Pflegeschätzchen mit  tollem Duft :-)


Montag, 7. November 2011

Badeschokolade

Jetzt habe ich mal was Neues ausprobiert. Badeschokolade .  Nur immer von gelesen , aber noch nie gemacht.
Das musste sich ändern :o)
Also  wurden  Kakaobutter  , Sheabutter  usw.  geschmolzen mit Milchpulver und Natron  verrührt , mit  allergenfreiem Schokoladenduft  beduftet und in die Formen gegossen.
Und weils so schön ging,   das Gleiche nochmal mit  etwas Kakao  vermischt .
Und noch  eine Sendung mit  allergenfreiem Erdbeerduft und  etwas roter Lebensmittelfarbe...
Das  riecht  so lecker , dass ich Eumel doch wahrhaftig den Löffel bei der braunen Sendung abgeleckt habe ! DAS war nicht so  lecker ;o)


Donnerstag, 3. November 2011

Karamell Schnitte


Diese Seife  riecht total lecker nach  Karamell, mit einem  Schuß  Lebkuchen und Beeswax - eine  wunderbar warme Duftkombi.

Die  verwendeten Öle sind  wie immer nur die  allerfeinsten : Olivenöl, Sheabutter, Jojobaöl, Mandelöl, Reiskeimöl, Kokosöl und Palmöl - dazu  noch  Seidenprotein.
Gefärbt  mit  Kakao und etwas schwarz (  was wohl  das hellblaue ergeben hat )  und aufgehellt mit Tio.
Eigentlich sollte noch  Ziegenmilchpulver rein - aber da ich  wegen Mogli  ziemlich durch den  Wind  war ,  stand  es noch  im Glas als ich  fertig mir marmorieren war.....:-(




Snow Star - Salz und Seidenseife

Ich  fand diese Seife so wunderschön bei einer Forin  , dass sich sie schamlos  kopiert habe, Aber ich muss zu meiner Schande gestehen dass sie  nicht so  schön geworden  ist wie das Original.
Ich  habe zu lange  gewartet  mit dem Kugel formen  so dass  sie nicht  mehr so  akurat geworden sind.
Macht nix -  richtige Schneebälle sind es ja auch nicht ;o)  Die Sterne  habe ich  aus Giess-Seife  gegossen.
Ich habe nur  weiße Fette genommen damit sie so schön weiß  wird - aber  trotzdem noch ein  wenig Tio  dazu.
Duften tut sie nicht nach  Schnee  ;o) - sondern nach Fresh Mango. Also schön  frisch!
Salz und Seide   ist auch noch mit  drin - wieder ein Pflegeschätzchen :-)
Da ich sie als OHP  gesiedet habe, ist sie auch gleich  zum Anwaschen .






 

Dienstag, 1. November 2011

Lebkuchenherz

Auftragsarbeit: Heini wird 60 und feiert "bayrisch ".. Also gibts ein Lebkuchenherz mit Salzbrezeln... ;o) natürlich  sind die auch aus Seife !
 
 

Afrikanische Rooibos-Seife

und wieder eine Seife die ich an ein  Rezept aus  dem Buch Seifenwelt  angelehnt habe...
Dieses Mal  ist die Lauge mit einem extra starken Rooibostee angerührt und  die Öle und Fette sind:

Palmkernöl, Kokosöl, Sheabutter, Babassuöl, Mandelöl, Jojobaöl und Reiskeimöl
Im unteren Teil habe keinen Honig, von daher ist der Teil ein wenig heller - im oberen Teil  dann noch 2  Eßl.
Honig und   die Rooibostee -Kräuter. 
BEduftet  ist sie mit African Tea.  Riecht  richtig würzig. Gefällt mir sehr gut.

"Die Buschmänner  benutzen seit Generationen Rooibos um Hautprobleme wie Jucken, Ekzeme und Akne zu behandeln.
Zusammen  mit Sheabutter  verwendet ist Rooibos durch seine anti-allergische und anti-oxidative Wirkung sehr gut  bei Hautproblemen und  empfindlicher Haut  einsetzbar  "( Originaltext von Anne Kerber ).