Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Seiten

Montag, 26. September 2011

Hanföl-Seife "Cannabis"

Hanföl-Seife ...... Seife für Problemhaut.
In dieser Seife habe ich gaaaanz viel Hanföl verseift , dazu noch Avocadoöl, Sheabutter, Babassuöl, Mandelöl, Olivenöl und Rizinusöl , ausserdem noch Wollwachs ( Lanolin ) was ja bekanntlich sogar Hauptbestandteil von Penatencreme ist . Ohne Farbe- stimmt nicht , ich habe  den oberen aufgehellt *schäm*  - beduftet mit ätherischem Hanföl . Laut Literatur verfügt ätherisches Hanföl über hervorragende therapeutische Eigenschaften :lindert Entzündungen, fördert die Durchblutung, hilft bei Hauterkrankungen und wirkt gegen trockene Haut.
Dieses Mal habe ich sie nicht im Kaltverfahren gesiedet , sondern Heißverseift. D.h. man kann sie sofort verwenden ;o)
 
 

Kommentare:

  1. Wow, obwohl keine Farbe ist sie so schön marmoriert.
    Ich hab noch nie eine OHP gemacht. Deine ist wirklich schön geworden.
    lg.
    Sylvie

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sylvie,

    ich habe mich im Text grade verbessert.. keine Farbe - aber den oberen Teil habe ich aufgehellt mit Tio..
    OHP finde ich persönlich toll wenn ich mal eine Seife gleich verwenden möchte. Sie sind von der Struktur her nur "rustikaler ".. ;o)
    Geht aber ganz einfach. Probiere es ruhig mal aus .
    LG. Birgit

    AntwortenLöschen