Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Seiten

Freitag, 27. August 2010

Soleseife mit Ziegenmilch

Das ist nun meine  2. Soleseife  erst. Sole  bedeutet  dass die Lauge mit NaOH  und  einer gesättigten Salzlösung angerührt wird.. Gesättigt  heißt: soviel  Salz im  dest. Wasser auflösen  bis  es nichts mehr aufnimmt..
Da solche Seifen  beim  Schneiden  sehr leicht  bröseln , mache ich sie nicht sooo  gerne. Sind aber  einmalig  für die Haut - mit  der Schafmilch noch dazu  -  praktisch eine Verwöhnkur  beim Duschen ;o)

Rezept wie immer aus  Babassuöl und Sheabutter, dazu habe ich  aber dieses Mal noch Palmöl ,Kokos und  warum auch immer Stearin  genommen.  DAS  hat die Seife  glaube ich noch fester gemacht.

Beduftet ist die mit  Kräuterwiese -  daher auch das grüne Topping -  was sich aber in Türkis  verwandelt hat.

Riecht  aber super !!!!!!!!!!

Photobucket

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen