Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Seiten

Samstag, 26. Juni 2010

2.Versuch geglückt


Eigentlich sollte meine "Golden Moon-Seife" schon so werden - nur bei der hat der Seifenleim so schnell angedickt dass mir die nicht so geworden ist wie ich es wollte . Aber heute nun ist mir der 2. Versuch geglückt :p

Eine Super-Super Zutaten Seife - Olivenöl, Babassuöl, Sheabutter mit Stutenmilchpulver
Gestern habe ich die Rosa Röhre gesiedet , beduftet mit Currant in the Sun und heute habe ich den schwarzen Seifenleim gerührt und diesen um die Röhre in der Blockform gegossen.
Hach und der neue Duft ( ich war mal mutig) African Tea der wie ich finde so gut zu dem schwarzen Leim passt , hat auch nicht angedickt.
Ich war aber dieses Mal geschickter und habe nicht gleich den ganzen Leim beduftet - erstmal nur die Portion die unter die Rolle kam und als der angedickt war und die Rolle drauf konnte , habe ich erst den anderen Teil mit dem Pö gerührt und schnell die Form voll gegossen.
Hat prima geklappt. Oben dauf habe ich noch als Topping ein paar Schrubbelperlen gestreut ..

Und da ich es nicht abwarten konnte wie es denn nun von innen aussieht , habe ich nach 7 Stunden schon vorsichtig eine Scheibe abgeschnitten und auch gleich fotografiert damit ihr sie auch sehen könnt meine lieben Blog-Leser .

Hier ist sie - Namen hat sie noch keinen ( wie immer :-( )

2. Versuch

Kommentare:

  1. Realmente fantástica tu luna de jabón, es muy elegante. Maravilloso

    AntwortenLöschen
  2. Meine Güte, gerade habe ich ein wenig geblättert, Deine Seifen sind ja echt klasse. Gehst Du damit auf Märkte?
    Das Deo mache ich auch regelmäßig und ich finde es klasse, das Rezept habe ich auch auf meinem Blog veröffentlicht.

    Liebe grüße Andrea

    AntwortenLöschen