Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Seiten

Dienstag, 11. Mai 2010

Schäfchen Pippilotta

Nun gibt es bei mir nicht nur Ziegenmilch- und Stutenmilchseifen - dank Anja ( Danke auch an dieser Stelle an dich ) konnte ich auch endlich mal Schafmilchseifen machen. Und... die finde ich super. Ich weiß jetzt nicht ob es an dem anderen Rezept liegt , obwohl ich es kaum abgewandelt habe.. aber die Seife hat einen super Schaum, sie schäumt und ist total cremig. Ich bin total begeistert !

Bei der ersten Seife - der Pippilotta , habe ich nur grüne Tonerde zum unteren Teil färben genommen , teilweise habe ich noch einen Strich in der Mitte mit roter Tonerde in etwas Seifenleim - sonst ist sie oben gelb.
Also aussehen tut sie wie grünes Gras im Sonnenschein ;o)
Das hat mir so gut gefallen dass ich noch ein Schäfchen drauf gestempelt habe. Nun sieht es aus wie Schäfchen Pipilotta auf Wiese im Sonnenschein :-))))



Schäfchen Pippilotta

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen