Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Seiten

Freitag, 30. April 2010

Löwenzähnchen

So und weil ich ja eine gelbe Löwenzahnseife haben wollte, habe ich mir gestern bei einem Gang mit den Hunden eine Tüte voll Löwenzahnblüten mitgebracht.
Diese wurden dann auch noch gleich "verarbeitet "...

Den Seifenleim habe ich aus :
Olivenöl,
Babassuöl,
Sheabutter,
Kakaobutter,
Sojaöl,
Kokosöl,
Palmöl,

Lauge aus Karottensaft und NaOH
gerührt.

Beduftet habe ich sie mit Olive Lush.
Ich hätte gerne Green Tea genommen und Verbena - aber das war leider ausgegangen :-(
Ich habe nur festgestellt dass der Löwenzahn mit Sicherheit den Duft "frisst". Denn wie schon bei der Zickigen Löwenmoor riecht die Seife anders wie sonst mit Olive Lush.

So lag es wohl nicht bei der Zickigen an dem ertauschten Duft dass sie anfangs nicht so gut roch.... es ist jetzt ähnlich.
Oder ich habe was mit der Nase :>

Diese habe ich in den Divi geschichtet. Nur die Schichtung kann man nicht wirklich erkenne- unten sind keine Löwenzahnblüten drin ..
Auch ist sie ungefärbt - nur die grüne Marmorierung habe mit etwas Chromgrün eingefärbt

löwenzähnchen


Das habe ich in einem Heilpflanzenlexikon gefunden :

"Weiterhin wird Löwenzahn zur Behandlung bei Ekzemen und anderen Hauterkrankungen angewendet".....

Mittwoch, 28. April 2010

Zickiges Löwenmoor oder Moorige Löwenziege ;o)

Eine Löwenzahnseife sollte es werden . Gesagt - getan .
Einen Seifenleim aus tollen Zutaten :

Olivenöl,
Babassuöl
Sheabutter,
Palmöl
Überfettung mit 12 Prozent

Ziegenmilchpulver in den Teil mit den pürierten Löwenzahnblüten,
Sonnenmoor in den anderen Teil, und noch ein kleiner Teil habe ich abgenommen und diesen mit Annattosamen gefärbt.
Dann habe ich den Seifenleim mit Moor (schwarz) in die Blockform gegeben, dadrauf eine dünne Schicht Annatto-Seifenleim(orange ) und da drauf den Löwenzahnseifenleim (gelb)
Beduftet habe ich es mit einem neuen ertauschten Duft .. hmm. so gut roch es nicht grade, aber ich habe gedacht dass er sich vielleicht erst noch entwickeln muss....

Jo - alles war fertig, Blockform stand zum schlafen und ich gucke mir mein Rezept nochmal auf dem Laptop an...... SCHRECK !!! Wo habe ich denn das Babassu hin gemacht - in den SEifenleim auf alle Fälle nicht ! Nochmal gerechnet - bei der Menge NaOH hatte ich ne Überfettung unter 1... Ach du lieber Himmel!!!
Was habe ich gemacht? Den ganzen Schlamassel aus der Form geholt, schön vorsichtig , damit mir der Teil mit dem Moor nicht in den gelben Leim klatschte. ABgewogen und unter den nun kackgelben und schwarzen Seifenleim anteilmässig das Babassu untergerührt- und wieder in die Blockform...
Gestern nun habe ich sie ausgeformt.... und sie stank ! DAS PÖ stinkt einfach eklig. Was habe ich nun gemacht ??? Den Backofen angeschmissen und in 2 Töpfen schwarz und gelb eingeschmolzen und dann neu beduftet - Diesesmal mit Kirsche um den Duft zu überdecken *grins*

Ja und dann habe ich sie wieder geschichtet, Streifenweise.. wie man unten sehen kann.

Ich glaube so ein Gedönse habe ich noch nie mit einer Seife gehabt. So einen klitzekleinen Moment habe ich überlegt sie in die Tonne zu kloppen.. ABer bei den Zutaten dann doch lieber nicht ;o)

Hier ist sie nun -meine "Zickiges Löwenmoor " mit super leckererm Kirschduft. Mein Enkel hängt jedesmal mit der Nase drüber wenn er in die KÜche kommt .

Zickiges Löwenmoor

Den Namen hat sie übrigens von Anja bekommen ! Danke Anja.




hier nochmal :

So und weil ich heute ABend nichts anderes zu tun hatte ;o)
habe ich sie noch gestempelt... So sieht sie jetzt aus - richtig edel finde ich .

zickige Löwenziege


und so sah sie vor dem Einschmelzen aus:

Moor Löwenzahn


Im Heilpflanzenlexikon steht folgendes :
Weiterhin wird Löwenzahn zur Behandlung bei Ekzemen und anderen Hauterkrankungen angewendet "

Löwenzahn und Moor zusammen in einer Seife - plus die wunderbaren Fette und Öle - also wenn das nicht eine super Seife wird/ ist - dann weiß ich es nicht :D

Sonntag, 25. April 2010

Alchemilla

Hier ist sie nun endlich - eigentlich schon seit letztem Jahr in Planung und dann doch irgendwie vergessen.
Denn letztes Jahr habe ich mir schon die Frauenmantel Kräuter bei meinen Spaziergängen mit den Hunden gesammelt und dann getrocknet und so lagen sie im Schrank.
Die Tage hatte ich ein Tauschangebot , unter anderem war da auch Frauenmantelkraut dabei und da ist mir dann auch mein Kraut wieder eingefallen.. Ja , ja die grauen Gehirnzellen lassen nach ;o)

So ist dann dieses Seifchen entstanden : Frauenmantelkraut richtig klein gerebbelt und mit Wasser am Vortag schon einen Sud angesetzt. Diesen Sud habe ich für die Lauge genommen, die Kräuter vorher durch einen Teebeutel abgesiebt. Den Seifenleim geteilt und in die Hälfte nur die Kräuter rein und Salz und mit ganz wenig Maigrün gefärbt. Ach ja - vor dem Teilen habe ich noch das obligatorische Ziegenmilchpulver dazu gegeben .
Ja - und dann eben abwechselnd den gelben Leim, der übrigens anfangs bräunlich war, mit dem grünen geschichtet.
Ist doch hübsch geworden - mir gefällt sie jedenfalls gut .
Sie ist auch wieder aus super Fetten:

Wie immer Olivenöl, Babassuöl, Sheabutter und Rizinusöl, da rein natürlich auch wie immer Ziegenmilchpulver und etwas Salz,

Frauenmantelkraut soll gegen Ekzeme und Hautunreiheiten helfen. Ich lass mich überraschen ob es auch in der Seife was bewirkt !

Frauenmantel

Donnerstag, 22. April 2010

Vulkano - Ziegenmilchseife

Hmm. für diese Seife habe ich noch keinen Namen.Vielleicht wisst ihr ja einen liebe Blogbesucher ! Nun hat sie einen Namen - sie heißt Vulkano, Danke an Susanne :-))

Sie ist aus folgenden Ölen und Fetten gesiedet:

Olivenöl,
Babassuöl,
Sheabutter,
Kakaobutter,
Avocadoöl
Rizinusöl
Bienenwachs
Ziegenmilchpulver , Annattopulver, Salz

Duften tut sie ganz lecker nach Olive Lush, Marrakesch, Lemon Dream und Blutorange

Nachbau Pers.Türkis

"Feuerwerk " - Moor /Salzseife

Meine 1. Moor-Salzseife geht zur Neige - nun muss eine neue her.
Gesiedet dieses Mal nicht mit dem Sonnenmoor , sonder mit Teufelsmoor von der Moorhexe . Danke Barbara :-)))

Ich habe sie auf folgenden Ölen und Fetten gesiedet:

Olivenöl, Babassuöl, Mandelöl, Sheabutter, Kakaobutter und Rizinusöl
dazu habe ich 300 gr. Teufelsmoor und 5 geh. Eßl. Salz gegeben.
Überfettet mit 11 %
Duften tut sie nach Green Tea, Lemon Dream, Beeswax und etw. Dragon Hearth.

Feuerwerk

Mittwoch, 21. April 2010

Englische Rose - Ziegenmilchseife

Ich liebe englische Rosen - dieser Duft ! Herrlich !
Leider ist dort wo ich meine Rosen stehen hatte, zuviel Schatten und einen anderen Platz habe ich leider nicht.
Meine englische Rosensammlung ist leider alle hinüber :-(

Zufällig habe ich bei Gi Ma . den Duft "Englische Rose" entdeckt . Yippiieeehhh habe ich gedacht! Von wegen - das Zeug dickt an wie Hölle wie ich leider erfahren musste.Also habe ich es in einer OHP versenkt
Das ist das Resultat:

englische Rose

Sie besteht wieder aus super Inhaltsstoffen:
Olivenöl,
Babassuöl
Sheabutter
Avocadoöl
Ziegenmilchpulver
bei einer Überfettung von 12 % wieder ein tolles Pflegeseifchen

Montag, 19. April 2010

Tauschpaket von Andrea

Das Lace - Tuch was ich für Andrea gestrickt habe , habe ich Euch ja schon gezeigt :-)

Gestern kam ein Päckchen von ihr. *freu*

Andrea hat mir 3 Knäuel Seidenwolle geschickt und noch tolle Seifchen von ihr -
und... noch ein kleines Döschen als Probe von einer ganz tollen Creme . Die riecht sooo lecker nach Erdbeeren- hmmmm !! Gell Andrea - das Rezept schickst du mir bitte *ganzliebguck*

Schaut selbst auf mein Päckchen :

Photobucket

Vielen lieben Dank nochmal an dieser Stelle !!

Sonntag, 18. April 2010

Andrea`s Tuch ist fertig

Endlich habe ich es geschafft Andrea`s Tuch fertig zu stricken .
Puuuh. Wochen habe ich dran gestrickt.
Also im Winter schaffe ich es doch schneller muss ich sagen . Meine anderen Lace-Tücher hatte ich so fix gestrickt.

Aber wenigstens ist es schön geworden . Es ist auch schon bei Andrea angekommen und ich hoffe sie freut sich dadrüber .

Andreas Tuch

Die Königliche ...

Hmm.. wieder eine Seife die nicht so geworden ist wie ich sie mir vorgestellt habe.

Sie sollte richtig königlich aussehen.. Mein Gedanke war da so ein Königsblauer Samtumhang mit Hermelinsaum..

Jo - aber wie das so mit den Farben ist , isses nix geworden mit Royalblau und Weiß .
Herausgekommen ist ein taubenblauer Umhang mit beigem Saum und Goldlitze ( Goldader) :-))))


Die Inhaltsstoffe sind aber wirklich "königlich":

Sie besteht aus Olivenöl, Babassuöl und Sheabutter.
Beduftet mit Olive Lush, Green Tea, Verbena und etwas Marrakesch
13 % Überfettung.

Von der Pflege her wieder ein tolles Seifchen !

Hier ist sie- die Banderole habe ich auch mal etwas anders gestaltet, wenn schon königlich ...;o))))

Die Königliche

Dienstag, 13. April 2010

Was ist Naturseife ?

Noch etwas zu den Naturseifen:

Naturseife - Wissenswertes
Als Naturseife wird nach traditionellem Verfahren und aus natürlichen Rohstoffen hergestellte Seife bezeichnet. Im Folgenden finden Sie einige Hintergrundinformationen über die Herstellung und die Eigenschaften von Naturseife.

Naturseifen auf Pflanzenölbasis werden ausschliesslich aus rein pflanzlichen Ölen hergestellt. Auf bei anderen Seifen oft verwendete tierische Fette (wie Sodium Tallowate) wird, mit Ausnahme des in Milch enthalten Milchfettes, vollkommen verzichtet. Solche reinen Pflanzenölseifen bestehen meistens aus Olivenöl, Rapsöl und Kokosöl. Zusätzlich werden Naturseifen noch weitere wertvolle und besonders pflegende Öle, wie zum Beispiel Jojobaöl, Avocadoöl,Babassuöl, Kakaobutter oder Sheabutter zugesetzt. Auch natürliche Inhaltsstoffe wie Tonerde, Milchprodukte wie Ziegenmilch oder Stutenmilch, ätherische Öle sowie hochwertige Parfümöle finden Verwendung.
Für Puristen gibt es auch Naturseifen, die frei von jeglichen Duftstoffen sind, wie zum Beispiel eine reine Olivenölseife oder unbeduftete natürliche Seifen mitOlivenöl, Sheabutter und Jojobaöl, Mandelöl, Babassuöl,usw. Natürliche Seife ist völlig frei von synthetischen Tensiden, Konservierungsstoffen, Silikonen und Weichmachern wie zum Beispiel Sodium Lauryl Sulfate, EDTA und Ähnlichem und ist deshalb nahezu vollständig biologisch abbaubar.
Hautfreundlichkeit von Naturseife durch Rückfettung und Schutz vor Austrocknung.
Naturseife wird im schonenden Kaltrührverfahren hergestellt und enthält noch das beim Verseifungsvorgang entstehende natürliche Glycerin, das als Feuchtigkeitsfaktor die Haut vor Austrocknung schützt. Ausserdem sind die Naturseifen, je nach Seife zu einem unterschiedlichen Grad, überfettet. Das bedeutet, dass in den Seifen noch ein Anteil freier, unverseifter Öle enthalten ist, durch den beim Waschen eine rückfettende Wirkung erzielt wird.



Verwendung und Lagerung von Naturseifen

Handgemachte Naturseife ist ein Naturprodukt und bedarf deshalb etwas mehr Aufmerksamkeit. Bei längerer Lagerung sollte sie dunkel, kühl und trocken liegen. Naturseife ist zwar recht lang, aufgrund der unverseifter Anteile pflegender Öle, die für die hautfreundlichen Eigenschaften verantwortlich sind, aber nicht unbegrenzt haltbar. Deshalb sollten Naturseifen innerhalb der angegebenen Haltbarkeit aufgebraucht werden. Nach dem Gebrauch sollten die Seifen die Möglichkeit haben wieder gut zu trocknen, da sie aufgrund des natürlichen Glycerinanteils etwas weicher als industriell hergestellte Seifen sind.

Wenn Sie diese kleinen Hinweise beachten, werden Sie lange Freude an Ihrer natürlichen Seife haben.

Nanny goat milk and Honey

und wieder eine Ziegenmilch - Honig Seife

Denn...
die Ziegenmilchseife ist besonders mild und hautschonend und daher auch für sensible Haut geeignet ;o)

Auch wieder als OHP gesiedet damit sie schnell verwendet werden kann. Beduftet nur mit Aroma -Backöl Vanille und Mandel ...... riecht total lecker !

In den Seifenleim aus
Sheabutter,
Babassuöl
Olivenöl und
Avocadoöl

habe ich 2 Eßl. Ziegenmilchpulver und 2 dicke Eßl. Honig in Sahnequark gerührt.
Überfettet ist sie mit 14 % plus eben noch die Milch und den Sahnequark..

Milch und Honig

Sole/ Kamillenseife


Bisher habe ich erst eine einzige Sole-Seife gemacht. Gestern war es nun für die 2. soweit.
Sole heißt eine mit Salz übersättigte Lösung herzustellen. Ich habe dazu Himalaya-Salz genommen. Als das Salz aufgelöst war , noch 5 Beutel Kamillentee darein gehängt.


Diesen Ansatz habe ich für das Anrühren meiner Lauge genommen.

Die Seife besteht aus super Ölen und Fetten ( wie sonst bei mir ;o) )

Babassu,
Sheabutter,
Rapsöl,
Avocadoöl
Hanföl
Traubenkernöl
Rizinusöl
Überfettung von 12 %

Beduftet habe ich sie auch mit Sahne Karamell. Mal sehen ob da Pö auch eine Soleseife färbt ;O)

Ich habe sie gleich heute morgen geschnitten - das war auch schon allerhöchste Eisenbahn , sie fing schon an zu splittern.
Aber einen klitzekleinen Stempel habe ich trotzdem auch noch drauf bekommmen .

Sole Kamillenseife

Montag, 12. April 2010

Mama Niki`s Terra - mein "Sonnenaufgang

Mama Niki`s Terra aus dem NS hat mir soo super gut gefallen dass ich die Technik nachgebaut habe.

Hmm. ist zwar nicht ganz so geworden wie ich sie gerne gehabt hätte, aber trotzdem finde ich sie mittlerweile gelungen.
Gesiedet habe ich sie mit 4 x den gleichen Seifenleim aus 150 gr. Olivenöl, 50 Sheabutter, 50 Babassu,

Unter den ersten Seifenleim habe ich nur Talkum und PÖ Baby Cotton gerührt - das hat super schnell angedickt und dadurch ist die Linie auch nicht so grade geworden wie gewünscht ( die Farbe leider auch nicht )
2. Schicht ist mit Green Tea beduftet
3. Schicht mit Olive Lush
4. Schicht mit meinem neuen Duft Osmanthus


Überfettet ist sie mit 10 %

Terra Nachbau

Stutenmilchseife

Eine neue Stutenmilchseife habe ich gestern gesiedet.
Die "LaGucci " und die "Maid of Orleans" müssen ja noch reifen und da ich es nicht mehr abwarten kann mal eine Stutenmilchseife zu testen habe ich sie als OHP gesiedet.

Natürlich wie bei mir jetzt so üblich nur mit besten Ölen und Fetten:

500 Olivenöl,
200 Babassuöl
200 Sheabutter
100 Hanföl ( soll grade bei Neurodermitis sehr gut sein )
50 Rizinus ( für noch mehr Schaum *grins*)

bei einer Überfettung von 15 % noch Stutenmilchpulver und Sahnequark dazu - wenn das mal keine super pflegende Seife wird ;o)

Duften tut sie lecker nach Sahne Karamel .

Stuenmilch OHP

Stutenmilch - Gesichtscreme

Nachdem meine Ziegenmilch - Creme wirklich ganz toll in meiner family angekommen ist , wollte ich doch mal sehen ob es noch eine Steigerung gibt und habe nun mein bewährtes Gesichtscreme Rezept nicht mit Rosenwasser gerührt , sondern mit Stutenmilch.

Ich muss sagen - auch diese Creme ist super!!!

Ob sie nun noch besser wie die mit Ziegenmilch ist, muss ich erstmal testen ;o)

Samstag, 10. April 2010

Hot Stone

Seit Monaten liegt mir schon eine mausgraue Patchouli Seife im Schrank die ich gar nicht leiden mochte.
Ich konnte sie nicht riechen - geschweige denn mich mit waschen. Obwohl ich eigentlich Patchouli gerne mag - war mir der Duft in dieser Seife zu "gruftig" ;o)

Ich habe mich die Tage dran gemacht und alle Stücke geraspelt, in den Pott und damit in den Backofen.
Dazu habe ich als sie geschmolzen war noch einen Seifenleim aus 300 gr. Olivenöl mit Lauge und Ziegenmilchpulver plus Sahne gekippt um die mausgraue Farbe zu neutralisieren - ist mir nicht gelungen .
Auch die Versuche sie Rot zu färben ist gescheidert - Violett hat sie nun in ein graulila verwandelt höhöhö.
Aber duften tut sie genial nach Green Tea

Hier ist sie - meine Hot Stone . Sie sieht jetzt wie ein Konglomerat aus ;o)


Hot Stone

Wer mir noch sagen kann was das Schriftzeichen bedeutet, dem wäre ich sehr dankbar.
Den Stempel habe ich in einem Bastelladen gefunden-nur leider waren die Bedeutungen nicht mehr bei den Stempeln :-(((

Himbeer Sahne Torte

Für meine Tochter Chris habe ich diese Torte gemacht :


himbeersahnetorte 1


Wenn es auch nicht so aussieht - sie ist aus Seife :-))))
Innen sollte sie weiß / rosa werden und oben drauf nur weiße "Sahne" -Tupfen.

Leider hat mir die Seife einen Streich gespielt und ist über Nacht weiß/orange geworden :-(
Daher wurde noch eine Whipped gerührt und ich musste sie aussen verkleiden .
Ich finde sie so aber viel schöner .

Sieht sie nicht zum Reinbeißen aus ?

Erichs Geburtstagstorte

Mein Bruder Erich hat heute Geburtstag und ihm habe ich diese Schwarzwälderkirschtorte gemacht: Öhhmm. wie das auf meinem Blog so üblich ist - ist sie aus Seife , wenn man es auch nicht auf den ersten Blick sieht *grins*

geburtstagstorte



Sie ist auch innen wie eine Schwarzwälderkirsch: der Boden ist aus dunklem Seifenleim, rote Schicht als Kirschen , dadrüber eine weiße Schicht für die Sahne und dann noch eine Schicht wieder braun für den Boden. Eigentlich wollte ich noch eine Schicht weiß und dann noch eine Schicht braun machen - so wie ich eine richtige Schwarzwälderkirschtorte mache - aber leider hat mir dazu der Seifenleim nicht gereicht.
Die "Kirschen" sind aus Raspeln von einer roten Seife gedreht und die "Schokoraspeln" von einer Vanilleseife abgeraspelt

Der Duft ist leider nicht " kuchig"- es sind reine Seifendüfte drin- aber dafür super Fette und Öle - wie das bei mir so üblich ist. Denn auch die Seifentorte soll später beim Gebrauch mal schön pflegend sein.
Obwohl... ich weiß nicht ob mein Brüderlein die jemals in Gebrauch nimmmt -
Oder Erich ?

Aus der "Rose im Garten " ist "Wood" geworden....

Diese Seife sollte ein Nachbau meiner Darkness Wood von der Optik werden.
Pech - Seifenleim ist nicht weiß und das schwarz hat sich zum grün entwickelt. Schön ist sie trotzdem geworden. Beduftet habe ich sie mit Lemondream wie meine Darkness Wood und ein wenig Geranium - den "schwarzen" SEifenleim habe ich mit Captivate beduftet. Vielleicht wird ja das grün dadurch noch dunkler. Ist ja bei meiner Seife "Captivate " durch den Duft schon passiert.

Sie ist aus jeder Menge Olivenöl dazu noch sehr viel Kakaobutter , Babassuöl, Sheabutter und Rhizinusöl - dann noch wie immer sehr viel Ziegenmilchpulver, etwas Salz und Rosenblüten !
Überfettung 12 %

Ich denke dass das auch ein sehr schönes Pflegeseifchen ist/wird .

Rose im Garten

Die "Rose im Garten ist so nachgedunkelt - dass ich sie umgetauft habe in Wood .So sieht sie nämlich jetzt aus - versteinertes Holz oder so..



Maid of Orleans

und noch eine Stutenmilchseife habe ich gerührt - ich bin ja schon soo gespannt wie die unter der Dusche ist . Was wird mir die Zeit lang werden bis sie gereift ist !

Den Namen hat sie nach meiner Quarterhorse Stute "Maid of Orleans "... wenn auch die Stutenmilch nicht von meiner Orlean ist ;o)

Hier dieses Rezept habe ich diesesmal ausgetüfftelt:

300 gr. Babassuöl
300 gr. Olivenöl
50 gr. Rizinusöl

1,5 Eßl.Stutenmilchpulver und als Duft habe ich Green Tea genommen
ungefärbt !!

Maid of Orleans

Badepralinen

und wiedermal Badepralinen in verschiedenen Formen -
Diesesmal habe ich kleingerebbelte Rosenblüten rein getan und duften tun sie auch wie Rosen ..hmmmm !!

Rezept:
200 gr. Kakaobutter
100 gr. Sheabutter
150 gr. Kokosöl
25 gr. Emulsan
100 gr. Ziegenmilchpulver

Duft Geranium und gefärbt habe ich mit roter Lebensmittelfarbe flüssig

Badepralinen

Stutenmilchseife "LaGucci"

Endlich ist meine schon heißersehnte Stutenmilch am Freitag angekommen und jede Menge Babassuöl
:p
Gestern konnte ich dann auch gar nicht länger warten als ich "sturmfreie" Bude hatte und habe erstmal da gesessen und überlegt was ich denn für eine Super Seife seifeln sollte.. Der erste Entwurf habe ich nach Anraten von Anja verworfen - zuviele Fette und Öle . Auch wenn es lauter Luxusfette waren .
Heraus gekommen bei der Brüterei ist dann dieses Rezept:

Olivenöl, Babassuöl,Sheabutter,Avocadoöl und Rizinus bei einer Überfettung von 15 Proz . plus Stutenmilch ;)
Beduftet habe ich mit Olive Lush- ich mag den Duft einfach .

Mit Goldmica-Linie zwischen dem zartgelben und lachsfarbenen Teil.

Stutenmilchseife

Ich habe sie eben erst geschnitten und gestempelt und danach mit einem wirklich kleinen Fitzelchen Seife den Test gemacht - BOAH die schäumt vielleicht! Total Klasse . .. und das jetzt schon , wie wird das erst sein wenn sie abgelagert ist !

Muffin

Heute morgen bin ich um halb sechs aufgestanden - Eine Idee für Muffins lies mich nicht mehr schlafen .
Hier schon mal ein Vorgeschmack auf meine neueste Kreation:

sahnemuffin

Der Muffin ist aus Olivenöl, Babassuöl, Sheabutter, Kakaobutter und Rizinusöl
Die Sahnehaube ist eine Whipped aus Palmöl, Kokosöl und Mandelöl

Der Muffin ist mit Olive Lush beduftet - ich hatte die Flasche mit Erdbeerduft in der Hand - aber nach dem letzten Desaster mit dem Zeugs habe ich es sein gelassen und doch lieber einen untypischen Duft für einen Muffin genommen.. Die Sahnehaube sollte mit Melonenduft sein. Haha - aus meiner Sahne wurde Beton den ich nur noch schnell in Muffinformen geknatscht habe.
Diese habe ich dann beim nächsten Anlauf mit "Schokoladensahne" -Whipped verziert.

schokomuffin



Motiv-Seifen

Da ich grade beim Einpacken von meinen Seifen bin, möchte ich doch auch mal die "Motiv-Seifen" zeigen.
Ausser dem Salamander usw. habe ich doch auch noch ein paar andere Seifen aus Seifenformen.
Jedesmal wenn ich einen Rest Seifenleim habe , kommt dieser in solch eine Form ;o)
Grade die Hello Kittys sind ja bei den Kindern heiß begehrt .Die rose farbenen habe ich extra mit Erdbeerduft gemacht weil grade der Duft bei meinen Enkelkindern gut angekommen ist- nur das Zeug hat mich gelinkt- wie schon mehr gehabt, hatte ich ratzfatz Beton und so sind diese rose Hello Kittys ziemlich rustikal von der Optik her geworden.

Seifen aus Formen

Lila ist Plum Pie
Gelb - Salbei und Butterblümchen
Beige auch Butterblümchen
Grün - BabaSheaMa
Grün Hello Kitty - ist BaBaSheaMa
Blau Hello Kitty- Keltic
Weiß- Honig-Milch
dunkelgelb - Ziegenmilch mit Honig
Lila-Weiß- Timmi`s Hochzeitsseife Lavendel
schwarz- Peace ... riecht nach Zimtäpfelchen - da muß ich erst nochmal gucken was es für eine Seife ist ..
die Rose-Hello ist Pink Marbel

Ziegenmilch - Creme

Juchhuuu - es ist mir endlich gelungen eine Ziegenmilch-Creme zu rühren.

Mein bewährtes Gesichtscreme Rezept mit Jojoba,Mandelöl und Kakaobutter habe ich nun etwas abgewandelt und in das dest. Wasser Ziegenmilchpulver gerührt. Nach dem 3. Versuch ist es mir endlich gelungen eine von der Konsistenz her einwandfreie Creme zu rühren *freu*

und die pflegt *schwärm" ! Ganz toll ist die Creme.

Als nächstes werde ich eine mit Stutenmilch probieren. Von diesen Cremes liest man regelrecht Wunderdinge. Ob es wohl wirklich an dem so ist ??
Ich werde es bald wissen -sollte meine Bestellung bald mal bei mir eintreffen ;o)

Ziegenmilch OHP

Da meine Bekannten alle nach Ziegenmilchseife fragen und meine schon wieder zur Neige geht, habe ich gestern eine OHP -Ziegenmilchseife gemacht.Auch wieder mit Lanolin und Ringelblumen und als noch ein bisschen mehr Pflege ( ob das überhaupt noch geht ?) einen dicken Eßlöffel Honig mit untergerührt.
Sie ist aus
Olivenöl,
Sheabutter,
Babassuöl
Kokosöl
Rizinusöl
Lanolin
2 Eßl. Ziegenmilchpulver habe ich untergerührt, vermischt mit Schlagsahne und Honig .
Ich denke mal dass das auch wieder eine Luxus-Pflegeseife ist .

tiegenmilchseife mit honig

und auf Wunsch habe ich mal ein wenig Leim in Formen gekippt. Obwohl ich das nicht gerne mache. Ich finde das so "unkreativ" ...... Seifenleim rühren , patsch in die Form klatschen und das wars..

Hier die Fotos noch in der Form. Das mag ich an den Dingern auch nicht . Meist gehen die Seifen erst nach einem Frostschock durch die Tiefkühltruhe aus der Form. Hier die habe ich noch nicht eingefroren ..

libelle ziegenmilchseife

... aber der Salamander friert schon ...

Salamander Ziegenmilchseife


und hier diese 3 Seifen habe ich mit dem Seifenleim vom Regenbogen und vom Waldmichel gemacht -
Bei denen habe ich mich auf der Rückseite kreativ betätigt *grins*

regenbogen reste

marmorierung auf Regenbogenseife

Regenbogen / "Rainbow"

Ich möchte keinen Schnee mehr !!!!!!!!

Viel lieber Sonne und wegen mir auch REgen mit Regenbogen - aber keinen Schnee mehr

Deswegen hier meine "Rainbow ":-)

Zutaten:
Olivenöl
Sheabutter,
Kakaobutter,
Babassuöl
Palmöl
Rizinusöl
Überfettung 13 %
Duft Olive Lush und Lemon Dream

Rainbow

Waldmichel

Meine Tochter Chris hat der Seife den Namen gegeben. Sie kam in die Küche und sagte : Oh ... das ist der Waldmichel.:-)

Eigentlich wollte ich schreiben dass ich lieber das Sprichwort beherzigen soll "Schuster bleib bei deinen Leisten "... denn die Seife ist ja eigentlich nicht so mein Stil, oder ?

Ich wollte aber mal die Technik ausprobieren die Sirius gezeigt hat. Leider hat mein Pö so schnell angedickt dass ich nicht mehr trichtern konnte - das alte Leiden eigentlich bei mir .
Sie ist wieder aus super Zutaten:

Olivenöl
Babassu
Kakaobutter
Sheabutter
Avocadoöl
und Rizinusöl
13 % Überfettung
Duften tut sie nach Green Tea und Verbene

Waldmichel

Da ich es nicht abwarten konnte wie sie innen aussieht , habe ich sie zu früh geschnitten und die Schichten waren etwas verschmiert so dass ich mit dem Messer dran musste. Auf dem Foto sieht man ein wenig die "Spuren " .

Olivenöl Handcreme

und hier die letzte gerührte Creme:
eine Olivenöl Handcreme:
aus
Olivenöl,
Sheabutter
Tegomuls
Bienenwachs
dest. Wasser
Urea
Paraben K
beduftet auch mit Olive Lush,
Le Male und Chanel No 5

Handcreme

Ja ich weiß - die Etiketten kann ich nochmal neu machen ;o)
Ich habe mich vertippt -so ein Mist aber auch :-((((

Fußcreme

und nochmal gerührt - eine Fußcreme mit Salbei und Rosmarin

Sie besteht aus :
Olivenöl
Sheabutter
Emulsan
starkem Salbeiaufguß
Urea
Rosmarin ÄÖ
Roßkastanienextrakt
und ÄÖ
Konserviert mit Paraben K

Fußcreme

Gesichtscreme

und wo ich schon mal am Rühren war , gab es gleich noch eine ganze Ladung Gesichtscreme

Diese besteht aus :
Jojobaöl
Mandelöl
Kakaobutter
Emulsan
Rosenwasser
Urea
Augentrost
Wildrosenöl
Nachtkerzenöl
Seidenprotein
Reiskeimöl
Paraben K

bei 2 Cremes habe ich noch Calendulaextrakt hinzu gegeben.

die meisten habe ich unbeduftet gelassen - ich selbst vertrage keine Creme mit Duft .

Ein paar Döschen habe ich mit nur ein paar Tröpfchen Olive Lush beduftet.

gesichtscreme

Bodylotion

Die letzten Tage habe ich mal wieder fleißig gerührt - und gleich für mein soziales Umfeld mit ;o)

Bodylotion aus:
Mandelöl
Kakaobutter
Tegomuls
Rosenwasser

Paraben K als Konservierer
und als Duft habe ich verschiedene Pö`s genommen : Super Melone, Chanel NO 5 , und Olive Lush

Bodylotion

und was könnte das sein?

Was meint ihr denn was das ist ? :-)))

Kaffeeseife

und nun ausgeformt::p


kaffeeseife ausgeformt

und hier angeschnitten:

geschnittene Kaffeeseife

Es ist eine Kaffeeseife mit Whipped-Topping. Schön mit Schrubbeleffekt durch Kaffeepulver- das sind die dunklen Pünktchen .

Ich dachte mir dass eine Seife im Sahneschnitten Look schöner aussieht neben dem Spülbecken wie ne stinknormale dunkle Kaffeeseife .

Wer es nicht weiß ... eine Kaffeeseife nimmt die Gerüche von den Händen .Egal ob Zwiebel ,Knobi oder sonstwas. Ich hatte es nicht geglaubt - es stimmt aber wirklich! Früher habe ich mich oft über meine übelst riechenden Zwiebelhände geärgert... ist nicht mehr , Dank der Kaffeeseife höhö
Aber auch gegen andere Gerüche (Stinkefüsse) kann man sie nehmen ;o)


und hier ......... es ist serviert :pB)


kaffeeseife

Captivate

Diese Seife habe ich ja unten schon in der Form gezeigt - und nun ausgeformt und geschnitten:

Rezept:
300 gr. Olive
200 gr. Babassuöl
200 gr. Kakaobutter
200 gr. Sheabuter
30 gr. Rizinusöl
30 gr. Lanolin
12 % Überfettung

Mit dem tollen Duft Captivate - irgendwie erinnert er an Joop

Captivate

und aus den Resten habe ich noch diese Libellen Seife gemacht :

libelle  Captivate

Annatto Moorziege

Hier stelle ich euch Annatto die Moorziege vor :p:>>

Sie ist aus:
300 gr Olivenöl
200 gr. Sheabuter
150 gr. Babassuöl
150 gr. Kakaobutter
150 gr. Kokosöl
50 gr. Bienenwachs
30 gr. Rizinusöl
mit 13 % überfettet
In der schwarzen Schicht ist Sonnenmoor , in der Orangenen Schicht Ziegenmilch und Annatto-Pulver
und die 3. Schicht habe ich mit gelber Tonerde gefärbt,

Beduftet ist sie Dragon H. Beeswax und Green Tea

Annatto -Moorziege

Mich hats voll erwischt

Im Moment komme ich mir vor wie ein Maler der nicht aus seinem Atelier raus kann..der ohne Unterbrechung malen muss.....
Ich komme nicht aus meiner Seifenküche raus- die Ideen wirbeln nur so im Kopf !

Dieses Kunstwerk ruht noch in meinem Divi - Ich wollte es aber trotzdem gleich mal zeigen.
Rezept:
300 gr Olivenöl
200 gr. Babassuöl
200 gr. Sheabutter
200 gr. Kokosöl
40 gr. Lanolin
30 gr. Rizinusöl
bei einer Überfettung von 12 % habe ich noch 1 Eßl. Ziegenmilchpulver rein gegeben.
Duft Ist Captivate..Beschreiben kann ich ihn genauso wenig wie die bei Behawe.
Das stand bei :
"Ist es süß? Ist es frsich? Ist es holzig? - Captivate nimmt eine rasante Duftentwicklung!
Aus fruchtig-warmen Noten schält sich eine balsamischer Grundton mit einem langhaltenden frischen Aspekt.....
Na denn - warten wir es mal ab wie sie duftet wenn sie fertig ist ;o)

So sieht sie aus :

neue Seife 2. März
Marmorierung


und die muss ich noch schön fotografieren - einen Blick könnt ihr jetzt schon mal drauf werfen. ... Das ist die Moor- Ziege von gestern. Ging doch schneller mit dem Ausformen.

Moor - Ziege

Verbena

Für diese Seife nehme ich auch gerne Namensvorschläge entgegen ;o)

Sie ist aus
200 gr. Olivenöl
200 gr. Sheabutter
200 gr. Sojaöl
150 gr. Babassu
100 gr. Kokosöl,
50 gr. Rizinusöl,

bei einer Überfettung von 12 Proz. bestimmt wieder eine sehr pflegende Seife
Duften tut die Schöne nach Eisenkraut ( Verbena)
Da sie eigentlich weiß werden sollte , habe ich meine heißgeliebte Ziegenmilch weg gelassen- trotzdem hat sie einen Gelbstich - wird wohl das Olivenöl dran Schuld sein.
Obwohl ich noch etwas Perlweiß eingerührt habe ...


????   4




GRuppenfoto :-)

???? 2

Schaut mal - sieht mein "Splash" nicht aus wie eine Distelblüte ? Sie nennt sich Cirsium acaule - Meine Seife werde ich Cirsium Verbena nennen . Verbena wegen dem Duft -der diesesmal hoffentlich auch bleibt !!!

cirsium - Kratzdistel

Spirale auf Plum Pie

und noch ein Seifken mit dem leckeren Duft Plum Pie.
Rezept:
150 gr. Olivenöl
150 gr. Sheabutter,
150 gr. Kakaobutter
200 gr. Babassuöl
200 gr. Mandelöl
20 gr. Rizinusöl

Ich denke mal dass das auch wieder eine sehr schöne pflegende Seife wird .

plum pie