Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Seiten

Samstag, 14. November 2009

Badepralinen

WEihnachten naht..
Es wird langsam Zeit dass ich mich mal an meine Weihnachtsgeschenke ran mache.
Seifen habe ich ja schon gesiedet - aber der Rest *schäm* *:oops:blink-blink *

Von diesen Badepralinen habe ich schon immer mal gelesen- nur ich Mädel aus der Pampa konnte mit BAdepralinen absolut nichts anfangen - nur dass sie wohl nicht zum verspeisen waren , das war mir schon klar.
Letzte Woche habe ich dann mal genauer auf das Schildchen geguckt von den hübschen Blümchen von der Malerin... upps das waren ja Badepralinen.
Die kamen abends gleich in die Wanne bzw. wurden ausprobiert ganz zum Schluß.
Hui - sind die Dingers pflegend 8|
Bissi flutschig sind sie nur, musste paarmal in der Wanne rum fischen höhö

Heute sind nun in meiner eigenen Hexenküche diese "flutschigen Scheißerchen" entstanden .. wie es so schön in Pretty Woman heißt ( waren zwar die Schnecken die sie durchs Lokal geschossen hat , aber naja *grins* )

TAAAATTTAAAA hier sind sie. ...

Photobucket

Ein paar rote Herzen sind auch noch entstanden. Kamen aber phototechnisch nicht so gut bei den Rosen :-)

und duften tun Rosen und Herzen .... uihjuihjuih... schööööön :>>

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen