Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Seiten

Dienstag, 20. Oktober 2009

Ziegenmilchseife mit Lanolin und Honig

Da ich leider keine unbeduftete Seife mehr habe und eine Bekannte gerne für ihr Enkelkind was Neurodermitis hat, Naturseife haben möchte - habe ich mich dran gemacht eine Ziegenmilchseife zu sieden. Um nicht ewig lange warten zu müssen bis sie zum Anwaschen ist , habe ich sie als OHP gemacht ..
Wie immer bei der OHP mit Bauchgrummeln. So oft habe ich noch keine gesiedet und bin daher immer gespannt wie die Farbe wird usw.

Rezept:

250 gr. Olivenöl
250 gr. Sojaöl
200 gr. Palmöl
250 gr. Sheabutter
200 gr. Kokosöl

15 % Überfettung

2 Eßl Ziegenmilchpulver
2 Eßl. Honig aufgelöst in etwas warmen Wasser
200 gr. Sahnequark

Zum Schluß noch in einen Teil etwas Kamillosan und Ringelblumen
Sowie obendrauf noch getrocknete Ringelblumen. Ich weiß noch nicht ob das so das Richtige war. Ob die nicht schrubbeln ???
Und riechen tut sie auch noch nicht wie Seife :-(Ziegenmilchseife mit Ringelblumen und HOnig unbeduftet 003

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen