Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Seiten

Montag, 28. September 2009

Rasierseife

Nun habe ich mich endlich auch mal dazu durch gerungen eine Rasierseife zu machen.
Gelesen habe ich ja schon viel .. .. Rezepte habe ich auch studiert. Da sind schöne zu finden gewesen. An Schweineschmalz habe ich mich aber nicht dran gewagt ...
Schmalz habe ich eh noch nie in Seife gepackt..

Rezept:
160 gr. Palmöl
125 gr. Kokosöl
126 gr. Olivenöl
50 gr. Rizinusöl
25 gr. Kakaobutter
25 gr. Sheabutter

Nun bin ich echt gespannt was es für ein Schaum gibt

Rasierseife gesiedet 28.sept2009


Es hat mir keine Ruhe gelassen - hier ist die Seife mit Schaum :-)
Nur einen Tag nach dem Sieden...

Zwar nur mit nem alten Kuchenpinsel der Haare gelassen hat ..... aber schöner Schaum gibts !!!

Rasierseifen schaum.  einen tag nach dem Sieden

1 Kommentar:

  1. Schönes Rezept :-) Ich hätte eine Frage dazu. Auch wenn der Artikel schon älter ist: Wie hoch ist die Überfettung? Ich würde es gerne nachsieden

    AntwortenLöschen