Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Seiten

Montag, 28. September 2009

Abendstimmung..

Dieses Foto habe ich vor ein paar Tagen gemacht:

Meine Selenit-Lampe vor dem bunten Abendhimmel.

Sieht doch richtig toll aus mit der Spiegelung vom Fenster ,oder ?


Selenit lampe  vorm Abendhimmel

Rasierseife

Nun habe ich mich endlich auch mal dazu durch gerungen eine Rasierseife zu machen.
Gelesen habe ich ja schon viel .. .. Rezepte habe ich auch studiert. Da sind schöne zu finden gewesen. An Schweineschmalz habe ich mich aber nicht dran gewagt ...
Schmalz habe ich eh noch nie in Seife gepackt..

Rezept:
160 gr. Palmöl
125 gr. Kokosöl
126 gr. Olivenöl
50 gr. Rizinusöl
25 gr. Kakaobutter
25 gr. Sheabutter

Nun bin ich echt gespannt was es für ein Schaum gibt

Rasierseife gesiedet 28.sept2009


Es hat mir keine Ruhe gelassen - hier ist die Seife mit Schaum :-)
Nur einen Tag nach dem Sieden...

Zwar nur mit nem alten Kuchenpinsel der Haare gelassen hat ..... aber schöner Schaum gibts !!!

Rasierseifen schaum.  einen tag nach dem Sieden

Freitag, 18. September 2009

Patchwork -- Quilten

Auch ein Hobby von mir . Zwar keine großartigen Sachen - aber wie heißt es immer : Klein aber Fein:-)

Ein Teekannen-Unterleger ( blödes Wort dafür ) Also.. In dieses Deckchen ( es ist wie ein Hotelkissenbezug gearbeitet ) kann man einen Beutel mit Gewürzen legen. Durch die Wärme der Teekanne entwickelt sich ein wunderbarer Duft .. Das Gewürzbeutelchen liegt neben dem Unterleger..

Patchwork - quilten 002
und das ist eine Mitteldecke.
Patchwork - quilten 004
Die verlässt mich bald - wird ein Geschenk....

Da ich ja nun mal grade dran bin , habe ich gleich noch ein Fotoshooting von noch ein paar Sachen gemacht ( die mir grade so in die Hände gefallen sind )

Ein riesengrosses Kissen - ich glaube es hat die Maße 60x60 cm

quilt sachen 002

diese kleinen Kisschen liegen auf den Teakholz- stühlen mit Eisengestell ... sieht richtig gut aus

quilt sachen 007

der ist mir grade in die Hände gefallen ... Ist der kleine Wandbehang nicht genau richtig für die Küchentür ? Hexenküche *grins*

quilt sachen 005

und es weihnachtet sehr... ein grosser Stern grün/ rot - ich weiß gar nicht wieso der so ne andere Farbe auf dem Foto hat ??? ...

für den Eßzimmertisch

quilt sachen 001

und die sind mir auch grade in die Finger gekommen:

meine allerersten Sofakissenbezüge in der Patchworktechnik ( zu der Zeit war ich wohl grade auf dem Terracotta/Orange-Trip ;o)
6 Stück habe ich von denen gemacht :-)

quilt sachen 008

auf dem Foto sehen sie eher rot aus... sind aber mehr terracotta .

Donnerstag, 17. September 2009

Luxusseife Kleiner Lord

Heute habe ich es nicht mehr ausgehalten - die Seife die mir schon seit fast 2 Wochen im Kopf rum spukt musste gerührt werden.
( bekomme ja schon Entzugserscheinungen ;o) )

Test von einem Luxus -Seifchen

aus

500 gr. Olivenöl
500 gr. Sheabutter
150 gr. Kokosöl

beduftet habe ich den schwarzen Teil mit Amyris, Anis, Patchouli
den hellen Teil sehr frisch mit Zitrone, Cedernholz und Aprikose

dunkler Teil ist mit Pigment schwarz und Indigo gefärbt
hell eben nur mit Titano.. aufgehellt
dazwischen endlich meine Goldader - die auch wirklich sichtbar ist *megafreu*

TAAAAATTTAAAA hier ist sie - noch im Block - da ich ja sooo neugierig war ob es denn mit der Goldader geklappt hat , nur die beiden Endstücke erstmal abgeschnitten. Der Rest darf noch etwas fester werden .



:
Kleiner Lord 002



und nun geschnitten :

Lord 002

Lolipop

Gestern habe ich noch an meiner LOLIPOP- Geschichte geschrieben und heute ist alles komplett weg ???????

Verstehe einer die Technik

Sogar die Kommentare sind verschwunden ! Baaahhh !

Naja - sehenswert war sie ja eh nicht - vielleicht deswegen ?

Hier ist sie nochmal zu sehen:

Bonbonfarben  Lollipop 003

und dann noch die Veränderungen.

Einen Teil davon habe ich nämlich eingeschmolzen , neu beduftet und gefärbt.

Da seht ihr sie : meine Lavendelseife , ganz edel mit silber

und die Seifenbälle die nun durch das Diamantpuder wunderschön Perlmutt sind :-)

lolipop  gewechselt 006

Montag, 14. September 2009

Filzpuschen

Gestern sind meine Filzpuschen fertig geworden.

Bei denen musste ich improvisieren... Leider hatte ich beim Wolle kaufen nicht drauf geachtet dass diese viel dünner war wie die von den ersten Puschen.
Ich musste sie deswegen doppelt nehmen und damit sie mir reicht habe ich lila und schwarz von dem ersten Paar dazu genommen..
Bunt , bunt am buntesten :-)))
Aber diesmal passen sie mir !

2. Filzpuschen 005

Donnerstag, 10. September 2009

Transparentseife

Schon ne ganze Weile geistert mir ja eine Transparentseife im Kopf herum. Nur so wirklich habe ich mich ran getraut..... Wenn ich das Tutorial der Herstellung mir anschaue.. hmm ... 1. eine langwierige Angelegenheit und 2. wohl nicht ganz so einfach..

Aber meine Freundin Milena hat mich dann endgültig angefixt - sie hatte es geschaftt und nun musste ich auch an den Topf. Egal ob mein Kopf nun brummte oder nicht. ( eine Erkältung hält sich bei mir schon längere Zeit recht tapfer :-( ...)

Wie schon geschrieben - eine langwierige Sache: Zuerst habe ich mal eine Seife als Heißverseifung gemacht .. Normale Seife im Topf ins Wasserbad auf den Herd gestellt.. und ....... stundenlang gewartet bis das Zeugs endlich glasig wurde. Ich weiß nicht wie lange es gedauert hat - bestimmt an die 3 Stunden. Dann Ethanol und Glycerin dazu.
Schreck !!!!!
Schaum ohne Ende . Boah !! Deckel drauf und ab damit ins Wasserbad ( Herz pochte wie verrückt ) War es ein Projekt für die Tonne geworden ??? Ob ich den Schaum mal bissi abschöpfe ???
Nee- habe ich gelassen und gewartet was sich denn tut. Eine ganze Weile gar nichts.....:-( Und dann aufeinmal machte sich der Schaum auf die Socken und verschwand - Juchhuuuu :-)))

Als kein bisschen mehr zu sehen war habe ich die Zuckerlösung untergemischt und gelbe Lebensmittelfarbe . Dazu passend mit Banane beduftet. Ja und dann habe ich abgefüllt in Seifenformen - puuuh ! Was für eine Menge ! Meine Seifenformen haben gar nicht gereicht so daß Plastik-Trinkbecher herhalten mussten :-)

Und hier ist sie nun ...meine 1. Transparentseife

transparentseife 22.09.2009 003

die gesammelten Werke : nicht ganz... - die Trinkbecher stehen noch im Keller - sind noch nicht ausgeformt.

transparentseife  21.09.2009 002

Freitag, 4. September 2009

Tilda

für diese Seife habe ich noch keinen Namen gefunden - vielleicht wisst ihr einen? So nun hat sie einen NAmen - Tilda. Die Malerin hat ihr diesen Namen gegeben und ich finde er passt :-)
DANKE !!!!!

seifen 009

Rezept:

700 gr. Olivenöl
200 gr. Kokosöl
250 gr. Sheabutter
100 gr. Mandelöl

11 % Überfettung

Duft:
Cajeput, Sternanis, Amyris, Orange, Limete und Chanteuse... aber nicht alles zusammen gekippt , sondern die einzelnen Farben beduftet.
Türkis- Chanteuse,
brombeer- Cajeput,Sternanis, Amyris
hell - Orange, Limette

aufgehellt - dann einen Teil mit brilliantrosa ( brombeerfarben)
und einen Teil mit grün/ blau ( türkis)

Donnerstag, 3. September 2009

Sylt Seife

Meine Sylt Seife als Urlaubserinnerung

sylt seife mit blasenalgen, morsumer sand, nordseewasser

Hier das Rezept :

100 Sheabutter,
50 Mandelöl
24 Rizinusöl
60 Rapsöl
250 Olivenöl
250 Palmöl
250 Kokosöl

Lauge mit Nordseewasser angerührt und in den Leim noch ein wenig Salz
Braunalgen püriert und dazu

aufgehellt mit Titano...
halb in die Form - dadrauf die Algen und Spirulina etwas vermischt
andere Hälfte mit Blau marmoriert und oben drauf roter Sand vom Horsumer Kliff - etwas eingearbeitet.
Duft Minze, Opium und Patchouli

nach der Vorlage - am Strand von Hörnum :

Strand Hörnum

und so sieht sie heute immer noch aus ( ich hatte ja die Befürchtung dass mir die frischen Algen ranzen würden )

Photobucket

Mittwoch, 2. September 2009

Salz und Soleseifen

Hier zeige ich nun meine Salz und Soleseife

Links Salzseife
mit Salz im Leim . Die ist sagenhaft. So ganz habe ich mich ja an diese Sache nicht ran getraut.Ich mag nämlich nicht das Salz vom Meerbaden an mir ...
Aber mit der Seife sich waschen ist sooooo toll!!! Das hätte ich nie gedacht . Auch wenn sie etwas urig aussieht. Ich Eumel wollte mal in einer Flasche trichtern - und dann ging das Ding nicht raus. Es pappte fest- naja dementsprechend sieht sie nun auch aus. Sozusagen etwas ramponiert ;o)

Die Soleseife muss noch bissi warten - bzw. ich muss noch warten bis ich die anwaschen kann. Auf die bin ich auch sehr gespannt.

seifen 011

DA MILENA WISSEN WOLLTE WIE DIE SEIFEN SCHÄUMEN , HABE ICH HEUTE AUCH DIE RECHTE SEIFE ANGEWASCHEN- SOGAR MEIN MANN MUSSTE TESTEN
DAS ERGEBENIS - SIE SCHÄUMT ZWAR NICHT SO DOLLE WIE DIE WEIß GRAUE SEIFE - ABER DIE HAUT FÜHLT SICH GANZ TOLL AN.
SEIDENWEICHE !!!!!!
DAS HAT AUCH MEIN MANN GESAGT ! :-)

DAS ist meine 1. Seife die ich gesiedet habe

Das ist meine allererste Seife .

Viel Olivenöl und Ringelblumen - beduftet habe ich sie auch. Mit einem Duft den ich von FrauWolle in einem Starterpaket bekommen habe. DANKE an dieser Stelle an Dich liebe Tanja.
Durch dich bin ich zur Seifenhexe geworden ;o)

Wie der Duft heißt weiß ich jetzt beim besten Willen nicht . Dummerweise steht er auch nicht auf meinem Rezept dabei.
( ich bin da anfangs ziemlich "flexibel" gewesen - Duft kam rein - wieviel egal - machmal wars dann schon mal etwas viel *naserümpf* . Wenn tagelang die Küche duftet , findet es mein Mann nicht mehr prickelnd )

1Seife004  16.5.2009

Darkness Wood

meine 2.Seife im Dividor - den mir mein Mann gebaut hat !!!

seife 004

Sie riecht wunderbar !!!!!!!
An ihr könnte ich stundenlang riechen ......hmmmmmmmmmmmm !

Darkness Woods


Rezept:
500 gr. Olivenöl
200 gr. Kokosöl
250 gr. Palmöl
200 gr. Sheabutter
200 gr. Sojaöl
150 gr. Rapsöl
100 gr. Maiskeimöl
100 gr. Distelöl
100 gr. Sonnenblumenöl
100 gr. Walnussöl
100 gr. Mandelöl

Duft : Lemongras, Limette der helle Teil
Herbes Sanvages, Nonvelle, Kajak, Oriental herb der dunkle Teil

Dienstag, 1. September 2009

Sommerapfel von Marie und Justin

Diese Seife hat meine Enkelin Marie "entworfen"..

Sie weiß schon ganz gut welche Öle und Fette man nehmen muss . Sie hat alle Mengenangaben in den Seifenrechner getippt, alles aufgeschrieben und mit 8% Überfettung auch das NaO berechnet.
Dann kam Justin....und war sauer . Er wollte natürlich auch eine Seife machen- nur 2 Seifen an einem Tag - da habe ich mich dann geweigert ;o)
So sind die beiden überein gekommen den Seifenleim zu teilen und jeder färbt und beduftet anders..

Naja gut - so wurde es gemacht :

Hier erstmal das Rezept:

310 gr. Olivenöl
150 gr. Palmöl
150 gr. Kokosöl
200 gr. Sheabutter
150 gr. Rapsöl
100 gr. Sojaöl
100 gr. Walnussöl
50 gr. Sonnenblumenöl
20 gr. Sesamöl

8 % Überfettung - die Lauge mit Sojamilch angerührt.

Dann hat Marie ihren Leim mit ockergelb gefärbt und mit "Apfel" beduftet
Justin seine wurde mit Lebensmittelfarbe grün gefärbt und mit "Apfel" und Oriental beduftet.

Achso - klar - noch etwas mit seidenweiß marmoriert..

Bevor ich hier gesteinigt werde , dass ich so verantwortungslos bin und die Kinder mit der Lauge hantieren lasse .
Nein - die Kinder kommen mir nicht an die Lauge :-) !
Sie stehen in voller Montur sprich Schutzbrille , Kittel und Handschuhen in der Tür zum Nebenraum wenn ich die Lauge anrühre !

seifen 014